Walimex Sandsack

Arbeitet man Outdoor mit einem oder mehrere Lampenstativen zwecks Befestigung von Blitzköpfen oder Aufsteckblitzen, sollten die Stative irgendwie fixiert werden. Bereits der kleinste Lichtformer, sei es auch nur eine Minischirmchen, wird bereits bei Windstärke 0,1 zum großformatigen Segel.

Folge: Stativ nebst Blitz fallen um. Immer wieder ein schönes Gefühl, wenn da mehrere hundert Euros in gefühltem Zeitlupentempo gen Boden rasen und man nicht mehr eingreifen kann. Ist mir nicht nur einmal passiert.

Ist der Fotograf allein, muss er sich um die Fixierung des Stativs kümmern. Meine bevorzugte Lösung sind Sandsäcke. Da die Teile unverhältnismäßig teuer und ich kein großer Selbstbastler bin, hatte ich mich ursprünglich für Walimex Sandsäcke entschieden, was sich aber als Fehler herausstellte. Drei mal genutzt und schon ist eine Naht an einer Stelle aufgegangen, die sich nicht mehr nähen lässt.

Werde es daher in Zukunft mit Sandbags von California Sunbounce versuchen. Diese sollten bei ihrem Preis allerdings auch noch meine Kinder überleben.

Kleiner Nachtrag zum Video: Ein Profi wird den Sandsack bestimmt wieder flicken können!


Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

Kategorien

Tags