Manfrotto Spring Clamp 175

Zum Thema „praktische Ausrüstungsgegenstände“ und der Frage:“Wohin mit meinem Schirmneiger?“, möchte ich Euch die Manfrotto Spring Clamp 175 vorstellen.

Warum? Klein, leicht, günstig, universell einsetzbar! Übrigens gibt es das Teil auch direkt mit fest verbautem Blitzschuh und nennt sich Manfrotto 175f „Justin“ Clamp.

. . . → Mehr lesen: Manfrotto Spring Clamp 175

Stocksubmitter, das Wundertool für den Microstockfotografen!?

Wer große Mengen von Bildern an unterschiedlichste Microstockagenturen liefert kennt das Problem: war der Bilderupload erfolgreich, muss grds. jedes Bild bei jeder Agentur nochmals aufgerufen werden, um die Zuordnung von Model (Property) Release Verträgen und agenturspezifischen Kategorien vorzunehmen. Und das kostet Zeit, sehr viel Zeit!

Diesem Problem haben sich die Entwickler des Programms Stocksubmitter angenommen. . . . → Mehr lesen: Stocksubmitter, das Wundertool für den Microstockfotografen!?

Was bringt die Wabe (Grid) bei einer Softbox?

Wer aufgrund der räumlichen Studioverhältnisse darauf angewiesen ist, sein Model nur in kurzer Entfernung vor dem Hintergund plazieren zu können und gleichzeitig aber noch mit größeren Lichtformern arbeiten möchte, muss Streulich unter allen Umständen vermeiden. Helfen kann in diesem Fall eine Wabe vor der Softbox.

. . . → Mehr lesen: Was bringt die Wabe (Grid) bei einer Softbox?

Schutz von Speicherkarten: Gepe Card Safe Extreme

Da ich im letzten Jahr bei einem wichtigen Shooting fast alle Daten aufgrund der falschen Lagerung einer CF Karte verloren habe, kommen die benutzten Speichermedien nur noch in den Gepe Card Safe Extreme.

Was es mit diesem Teil auf sich hat, erfahrt Ihr im folgenden Video:

. . . → Mehr lesen: Schutz von Speicherkarten: Gepe Card Safe Extreme

Property Release Vertrag im Bereich der Agenturfotografie

Da in Bezug zu dem Beitrag „Model Release Vertrag im Bereich der Agenturfotografie“ wiederum vermehrt Anfragen zu einem vergleichbaren Muster „Property Release“ aufgetaucht sind, biete ich eine entsprechende Vorlage zum Download an.

Sämtliche von mir belieferten Macro-, Mid- und Microstock Agenturen akzeptieren diese bislang anstandslos. Der Form halber sei der Hinweis erlaubt, dass ich keine . . . → Mehr lesen: Property Release Vertrag im Bereich der Agenturfotografie

Der Beauty Dish. Günstige oder teure Variante?

Wenngleich es hunderte von unterschiedlichen Varianten des Beauty Dishes gibt, hat sich doch das Model der Firma Hensel in den letzten Jahren immer wieder in den Vordergrund gedrängt. Wo man auch hinsieht und ein Beauty Dish verwendet wird, handelt es sich bei dem Großteil der Fälle um den „weißen“ Beauty Dish von Hensel. . . . → Mehr lesen: Der Beauty Dish. Günstige oder teure Variante?

Durchlichtschirm und Aufsteckblitz

Zu jeder klassischen Strobist Ausrüstung gehört ein Aufsteckblitz nebst Schirmneiger und ein Durchlichtschirm. Um das ganze entfesselt einzusetzen und sinnvoll damit arbeiten zu können, sollte die Kombination auf einem Boomstick (sehr flexibel, aber jmd. muss das ganze halten) oder einem kleinen Stativ (falls wir alleine mit unserem Model unterwegs sind) befestigt werden.

In welchem Ausrichtungswinkel . . . → Mehr lesen: Durchlichtschirm und Aufsteckblitz

Ein gutes Naturbild…

…entsteht in den meisten Fällen nicht zufällig beim Vorbeifahren, auf einer netten Wanderung, im Familienurlaub oder weil man eine gute Kamera besitzt. Gerade letztem Argument begegne ich gerne mit einem Zitat des großen Fritz Pölking:“Wenn Sie einen Formel 1 Wagen besitzen werden Sie auch nicht gleich Weltmeister!“

In den . . . → Mehr lesen: Ein gutes Naturbild…

Outsourcing: Bildbearbeitung / Bildretusche im Ausland

Als Fotograf sollte man fotografieren und sich nicht stundenlang mit Photoshop und Co. beschäftigen. Wer meinen Artikel zum Thema „Mit Bildern Geld verdienen – kann man von der Fotografie leben?“ sorgfältig gelesen hat, dem dürfte aufgefallen sein, dass die tägliche Arbeit eines Fotografen ohnehin schon mit derart vielen „Nebenkriegsschauplätzen“ versehen ist, so dass wirklich zeitaufwendige . . . → Mehr lesen: Outsourcing: Bildbearbeitung / Bildretusche im Ausland

Tipps zum Thema: „Mit Bildern Geld verdienen – kann man von der Fotografie leben?“

Immer wieder werde ich gefragt, ob man in der heutigen Zeit überhaupt noch Geld im digitalen Bildergeschäft verdienen kann?

Meine Antwort lautet ganz klar: ja! Es kommt nur darauf an, wie man die Sache angeht und mit dieser umzugehen versteht.

Die folgenden Tipps geben ausschließlich meine eigene Erfahrung wieder und sind natürlich nicht abschließend . . . → Mehr lesen: Tipps zum Thema: „Mit Bildern Geld verdienen – kann man von der Fotografie leben?“

Kategorien

Tags