Ein Lichtsetup (#67) – zwei Ergebnisse!

Vor Kurzem war Niklas Kinzel aus Berlin bei mir im Studio und es galt verschiedene Ideen für unterschiedliche Bildergebnisse umzusetzen.

Wenngleich meine Bilder in vielen Fällen einer gewissen Manipulation per Photoshop unterliegen, finde ich es immer wieder erstaunlich, welche unterschiedlichen Ergebnisse mit nur einem Lichtsetup erreicht werden können. Dies bezieht sich zumindest auf den grundsätzlichen . . . → Mehr lesen: Ein Lichtsetup (#67) – zwei Ergebnisse!

Fotografieren für Kataloge – Lichtsetup #66

Wer für eine Katalogproduktion beauftragt wird und eine ganze Menge an „Freistellern“ zu produzieren hat, muss sich im Vorfeld zwangsläufig mit dem „richtigen“ Lichtsetup auseinandersetzen.

Für mich hat sich in den letzten Jahren immer wieder die sogenannte Muschelbeleuchtung bewährt, die relativ schnell und einfach zu handhaben ist.

Zwei Lichter auf den Hintergrund bei . . . → Mehr lesen: Fotografieren für Kataloge – Lichtsetup #66

Die Entfernung des Hauptlichtes zum Model bei Ganzkörperaufnahmen

Wer mit einem Hauptlicht eine Ganzkörperaufnahme gleichmäßig von oben nach unten ausgeleuchtet haben möchte, muss auf den exakt richtigen Mindestabstand der Lichtquelle achten.

Da ein Hauptlicht grundsätzlich von schräg oben eingesetzt wird, ist die Entfernung zwischen Blitzkopf und Kopf des Models eine andere, als die Entfernung des Blitzkopfes zu den Füßen des Models. Hält . . . → Mehr lesen: Die Entfernung des Hauptlichtes zum Model bei Ganzkörperaufnahmen

Ein Familienporträt…Simple And Clear

Die vor geraumer Zeit begonnene Porträtserie „Simple And Clear“ zeichnet sich nicht nur durch einen klaren Bildschnitt aus, sondern auch durch einen bestimmten Bildlook, wobei die eigentliche Nachbearbeitung via Photoshop nicht zu sehr dominieren soll.

Ursprünglich hatte ich geplant, alle Bilder wie aus einem Guss wirken zu lassen, musste dann aber die Erfahrung . . . → Mehr lesen: Ein Familienporträt…Simple And Clear

Findet Nemo…

An dieser Stelle möchte ich mal wieder etwas Werbung für das Weitwinkelobjektiv machen und zeigen, dass die Teile auch gut im Studio zu gebrauchen sind. Wer dem Betrachter das Gefühl „ich bin dabei“ vermitteln möchte, muss mit einem weitwinkligen Objektiv möglichst nah dran. Bestimmte Bildelemente, die dann auch noch größenmäßig in den Vordergrund gestellt . . . → Mehr lesen: Findet Nemo…

Im Studio mit Martin Schoeller….

…hätte ich beinahe gesagt 🙂

Angeregt durch den Filmbeitrag „Die Magie der Gesichter“, im Rahmen dessen der in den USA lebende deutsche Fotograf Martin Schoeller porträtiert und dessen unverwechselbaren Close Up Bilder vorgestellt wurden, haben wir (danke an Nils) im Studio den ultimativen Selbstversuch gestartet.

Ziel war es, zumindest den visuellen Eindruck eines „Schoellers“ zu . . . → Mehr lesen: Im Studio mit Martin Schoeller….

„Violine girl“ – Lichtsetup #65

Heute ein aktuelles Bild aus meiner derzeitigen Musiker- und Sportlerreihe. Auch das vorliegende Bild ist „ausschließlich“ im Studio entstanden – der Hintergrund natürlich nicht. Der wurde beim letzten Spaziergang fotografiert und per EBV eingefügt.

Alle wichtigen Informationen zum Lichtsetup sind dem folgenden Diagramm zu entnehmen. Betreffend des Hauptlichtes tendiere ich mittlerweile dazu, dieses etwas . . . → Mehr lesen: „Violine girl“ – Lichtsetup #65

Der Backlight Reflektor im kleinen Foto Studio

Wer trotz engen Raumverhältnissen den Hintergrund seines Fotostudios etwas illuminieren möchte, der sollte sich ggf. einen Backlight Reflektor mal näher ansehen.

Infos hierzu im Video:

Werde zum Lichtjäger !

Vor kurzem stand ein Agenturshooting zum Thema „Aktiv im Alter“ auf dem Programm. Der Termin war bereits seit mehreren Wochen fix und da man sich bei uns im hohen Norden ja nicht wirklich auf planbares Wetter verlassen kann, stellen Outdoorshootings den Fotografen immer vor eine lichttechnische Herausforderung.

Für mich persönlich ist das stets ein gewisser . . . → Mehr lesen: Werde zum Lichtjäger !

Hochwasser im alten Elbtunnel…

Wenn in Hamburg mal wieder Land unter ist, bietet der alte Elbtunnel eine traumhafte Location 🙂

Ein making of:

Model: Alexander Keil

. . . → Mehr lesen: Hochwasser im alten Elbtunnel…

Empfehlungen:

Kategorien

Tags