Der Blitzbelichtungsmesser im Studio

Im Rahmen von diversen Erfahrungsaustauschen unter Kollegen wird man im heutigen digitalen Zeitalter gerne belächelt, wenn der Blitzbelichtungsmesser (im Studio) aus der Fototasche geholt wird. Kommentare wie:

„Kann ich alles austesten und am Display beurteilen“ oder
„Ein Blick auf das Histogramm genügt“

stehen auf der Tagesordnung. Wer sich aber ernsthaft mit dem zu entstehenden Bild bereits im Vorfeld, d.h. vor dem Auslösen beschäftigt, und sich Gedanken zu Kontrastumfang von Motiv und Kamera macht, kommt m.E. nicht um einen Blitzbelichtungsmesser umhin. Darüber hinaus hat ein Blitzbelichtungsmesser den unschlagbaren Vorteil der Genauigkeit.

Einzelheiten und Vorgehensweise erfahrt Ihr im folgenden Video:


Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

Empfehlungen:

Kategorien

Tags