Mehr Mut zum schwarz-weiß Foto

Zugegebenermaßen tappe auch ich immer wieder in die Farbfalle und gebe nur selten einem Bild die Chance in schwarz-weiß zu erscheinen.

Warum: man bemüht sich mit einem hohen Aufwand möglichst farbecht zu arbeiten, zumal der durch die Visagistin erstellte Look auch nicht zerstört werden soll.

Dennoch darf die Option schwarz-weiß nicht aus den Augen verloren werden, denn gerade Farbe lenkt bekanntlich bei einem Porträt nur ab.

Das obige Beispiel zeigt die unbearbeitete Originalaufnahme auf der linken Seite.


Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

Empfehlungen:

Kategorien

Tags