Zu Besuch bei der Kanzlerin…

…“leider“ war sie nicht vor Ort, sondern verweilte auf dem Grünen Hügel der Bayreuther Festspiele 2013.

Diesen Vorteil machte ich mir zu Nutze und konnte mittags um 13 Uhr in aller Ruhe ein Panorama des Bundeskanzleramtes schießen. Kein Journalist und keine Besucher standen im Wege. Nur der ein oder andere Gärtner war zu Gange, . . . → Mehr lesen: Zu Besuch bei der Kanzlerin…

Manchmal muss man einfach warten…

Da habe ich schon 15 Jahre in Mainz gelebt und bin damals nie auf die Idee gekommen, mal die ortsansässigen Sehenswürdigkeiten zu fotografieren. Daher bot es sich auf einer Rundreise durch die Pfalz an, auch einen abendlichen Abstecher nach Mainz zu machen um die wunderschöne Theodor Heuss Brücke mit dem Panoramablick auf die Hauptstadt von . . . → Mehr lesen: Manchmal muss man einfach warten…

Meine Erfahrungen mit fotograf.de

Jeder Berufsfotograf, der nicht gerade einen ganzen Staab von Mitarbeitern beschäftigt, kennt das Problem: mehr als 95 % der gesamten Arbeitszeit wird nicht für das Fotografieren verwendet, sondern besteht primär in Vorbereitungen, Nachbereitungen, Akquise, Marketing, Buchhaltung, Vertrieb, etc., etc…

Dieser Faktor wird dann zum Problem, wenn durch die genannten 95 % der Arbeiten das . . . → Mehr lesen: Meine Erfahrungen mit fotograf.de

Die Sache mit der Retusche…

Jeder Kunde geht im heutigen digitalen Fotozeitalter selbstverständlich davon aus, dass alle Bilder noch retuschiert werden. In Photoshop ist ja alles mit einem Knopfdruck möglich… weitere Ausführungen erspare ich mir an dieser Stelle.

Wann aber sollte wie retuschiert werden? So gehe ich vor:

Bei SedCard- oder vergleichbaren Shootings erfolgt in der Regel eine gemeinsame . . . → Mehr lesen: Die Sache mit der Retusche…

Elinchrom Ranger und seine „abnormale“ Synchronbuchse

Ich freue mich stets aufs Neue, wenn jeder Hersteller sein eigenes Süppchen kocht und den Kunden in Abhängigkeit seiner (Zubehör-) Produkte bringen will.

So ist es mir schon seit langen unerklärlich, warum Elinchrom seine Ranger mit einer „abnormalen“ Synchronbuchse nebst Synchronkabel ausstattet. Dieses kann ich zwar direkt an einer Kamera anschließen… wenn aber beispielsweise ein . . . → Mehr lesen: Elinchrom Ranger und seine „abnormale“ Synchronbuchse

Wenn Modelle alles geben… Part II

Ich hatte mich zu diesem Thema ja bereits geäußert, allerdings nicht damit gerechnet, dass sich Modelle auch untereinander verletzen können. Glücklicherweise ist trotz Regen beim gestrigen Shooting nichts passiert 🙂

Welche Rechte hat ein Model bei der Bildauswahl?

Ganz einfach: es sind die Rechte, die im Model Release Vertrag im Vorfeld fixiert wurden. An sich ist das ja auch alles ganz klar und bedarf keiner weiteren Ausführen…

Dennoch scheint es da unterschiedliche Vorstellungen zu geben – zumindest dann, wenn es um die Auswahl der im Shooting entstandenen Bilder geht.

Nun betreibe ich . . . → Mehr lesen: Welche Rechte hat ein Model bei der Bildauswahl?

Alles eine Frage der Perspektive…

Derzeit findet ja die Internationale Gartenschau (IGS) in Hamburg statt und wer sich mal die Zeit zur Beobachtung der fotografierenden Gäste nimmt wird feststellen, dass etwa 99,9 % aller Bilder nach dem gleichen Schemata gemacht werden:

Leicht gebeugte Haltung und dann mit einem Abstand von etwa ein bis zwei Metern werden die Blumen aus . . . → Mehr lesen: Alles eine Frage der Perspektive…

Die optimalen Autofokuseinstellungen an der Nikon D4…

…hängen natürlich vom individuell zu fotografierenden Objekt ab. Dennoch gibt der Nikon professional Service knapp ein Jahr nach Markteinführung der Nikon D4 spezielle Empfehlungen ab, die auf Erfahrungswerten prof. Sportfotografen beruhen.

 

Plötzlich erscheinende oder schwer zu verfolgende Motive (schneller Skifahrer)

a1: Auslösepriorität a3: Schärfenachführung mit Lock-On – 3 (Normal) a7: 51 Messfelder a8: AF-ON-Taste . . . → Mehr lesen: Die optimalen Autofokuseinstellungen an der Nikon D4…

Dell U2413 als sRGB Bildbearbeitungsmonitor

Immer wieder stellt sich die Frage: „Wie viel muss ich für einen guten Monitor ausgeben?“, wobei die Bezeichnung „gut“ natürlich relativ ist.

Während Bildbearbeitungsprofis, die vor allem im Bereich der Druckvorstufe tätig sind, auf eine absolute Farbverbindlichkeit auch außerhalb des sRGB Farbraums angewiesen sind, arbeiten viele Amateure und semiprofessionelle Fotografen bzw. Bildbearbeiter ausschließlich innerhalb . . . → Mehr lesen: Dell U2413 als sRGB Bildbearbeitungsmonitor

Empfehlungen:

Kategorien

Tags